Hundebuggys für große Hunde – meine Empfehlungen

Mein Hund im Comfort Wagon M Hundeanhänger
Mein großer Rüde im Comfort Wagon M Hundeanhänger – für seine Größe ist der Comfort Wagon L die bessere Wahl

Es ist so schon nicht ganz einfach, den passenden Hundebuggy für den Vierbeiner zu finden. Die Belastbarkeit muss stimmen, die Maße sollten passen. Schließlich soll sich der Hund im Buggy auch wohlfühlen, wenn er damit transportiert wird.

Richtig kompliziert wird die Sache aber bei großen Hunden. Das habe ich selbst gemerkt, als ich einen Hundefahrradanhänger für meine großen Hunde gesucht habe.

Aber was ist eigentlich ein großer Hund? Wo fängt groß an und wo hört es auf?

Als einen mittelgroßen Hunde meint man in der Regel Hunde mit einer ungefähren Schulterhöhe von ca. 35 cm bis 45 cm – dies natürlich im ausgewachsenen Zustand. Für jene Hunde wird in einem Hundebuggy ein wenig mehr Sitz- und Liegefläche benötigt, als für kleine Hunde.

Große Hunde liegen deutlich über diesen Maßen. Bezieht man das auf Hundebuggys und Hundeanhänger für das Fahrrad sprechen wir hier meist von einem Körpergewicht über 35kg und einer Schulterhöhe von mehr als 45cm.

Wenn du also auch einen Hundebuggys oder Hundefahrradanhänger für deinen großen Hund suchst, solltest du dich in erster Linie am Körpergewicht deines Hundes und den Sitz- und Liegemaßen deines Hundes orientieren.

1. Schritt zum passenden Hundebuggy – Den großen Hund richtig ausmessen

Hund vermessen im sitzen - hundebuggy

Glaub mir, es ist super wichtig, dass du deinen Hund vorher richtig ausmisst, um einen passenden und guten Hundebuggy für deinen großen Hund zu finden.

Es ist echt ärgerlich, wenn du einen Hundebuggy bestellst, ihn geliefert bekommst und dann feststellen musst, dass er zu klein ist.

Damit dir das nicht passiert, möchte ich dir mit den folgenden Schritten zeigen, wie du den optimalen Hundebuggy für deinen großen Hund findest. (So habe ich es nämlich auch bei meinen Hunden gemacht)

Hund vermessen im liegen - hundebuggy

Dazu benötigst du folgende Maße: 

  • die Höhe deines Hundes im Sitzen
  • die Länge deines Hundes im Sitzen (bis zum Rutenansatz)
  • die Höhe deines Hundes im Liegen
  • die Länge deines Hundes im Liegen
  • die Breite deines Hundes im Liegen

Diese 5 Werte plus das aktuelle Gewicht deines Hundes notierst du am besten auf einem Blatt Papier oder zeichnest sie ähnlich wie in den Abbildungen rechts auf und dann kann es losgehen.

 

2. Schritt Vorauswahl nach Belastbarkeit

Wiegt dein Hund mehr als 35 Kilogramm hast du einige Buggys zur Auswahl. Nun kommt es hier auf die gemessenen Größen an. Bei Hunden über 45kg gibt es aktuell eigentlich nur einen mit bekannten Buggy, der diese Belastung aushält.

Das sind die beiden Modelle des Comfort Wagon in Größe M und L mit einer Belastbarkeit von bis zu 70kg. Ich habe beide Modelle unten auch in der Tabelle dargestellt. Was du dazu wissen solltest ist, dass es sich hierbei in erster Linie um einen Hundefahrradanhänger handelt, der mit einem Stroller-Kit aber zum Hundebuggy für echt große bzw. schwere Hunde umgebaut werden kann. Keine Sorge, der Umbau ist super einfach selbst zu erledigen.

Bitte achte  bei der Auswahl des Hundebuggys nicht nur auf das Gewicht deines Hundes, sondern auch auf die Größe, sodass er im Hundebuggy optimalen Platz hat und sich nicht eingeengt fühlt.

Dabei sollten folgende Faktoren erfüllt sein: 

  • die Länge des Hundebuggys sollte min. etwas länger sein als die gemessene Liegelänge
  • die Höhe des Hundebuggys sollte bestenfalls min. der Sitzhöhe des Hundes entsprechen
  • bei sehr großen Hunden: ist die Sitzhöhe ein paar Zentimeter niedriger ist das nicht schlimm, dann sollte der Hund aber im Buggy liegen können

 

3. Auswählen – Hundebuggys für große Hunde von 30kg bis 70kg

Wie eingangs schon gesagt: es gibt wahrlich nicht viele Hundebuggys für große Hunde. Hier möchte ich dir die Hundebuggys oder Kombi-Buggys vorstellen, die auch für die Masse und Maße großer Hunde ausgelegt sind.

Modell
Meine Empfehlung
Petego Comfort Wagon M - Buggy & Anhänger
Meine Empfehlung
Petego Comfort Wagon L - Buggy & Anhänger
InnoPet® Sporty Trailer Buggy & Anhänger
Pet Gear AT3 Hundebuggy
Bild
Comfort Wagon M
Comfort Wagon L
Sporty Trailer Hundebuggy
Pet Gear AT3
Belastbar bis
70kg
70kg
35kg
45kg
Innemaße
  • H: ca.57cm
  • B: ca.50cm
  • L: ca.90cm
  • H: ca.62cm
  • B: ca.50cm
  • L: ca.90cm
  • H: ca.71cm
  • B: ca.44cm
  • L: ca.56cm
  • H: ca.53cm
  • B: ca.50cm
  • L: ca.83cm
Bereifung
  • 3-Punkt
  • 16 & 10 Zoll
  • 3-Punkt
  • 16 & 10 Zoll
  • 3-Punkt
  • luftgefüllte Reifen
  • 3-Punkt
  • Vollmaterial Reifen
Gelände
  • Stadt
  • Wald
  • Fahrrad
  • Joggen
  • Skaten
  • Stadt
  • Wald
  • Fahrrad
  • Joggen
  • Skaten
  • Stadt
  • Wald
  • Fahrrad
  • Joggen
  • Skaten
  • Stadt
  • Wald
  • Fahrrad
  • Joggen
  • Skaten
Meine Empfehlung
Modell
Petego Comfort Wagon M - Buggy & Anhänger
Bild
Comfort Wagon M
Belastbar bis
70kg
Innemaße
  • H: ca.57cm
  • B: ca.50cm
  • L: ca.90cm
Bereifung
  • 3-Punkt
  • 16 & 10 Zoll
Gelände
  • Stadt
  • Wald
  • Fahrrad
  • Joggen
  • Skaten
Unser Bericht
Meine Empfehlung
Modell
Petego Comfort Wagon L - Buggy & Anhänger
Bild
Comfort Wagon L
Belastbar bis
70kg
Innemaße
  • H: ca.62cm
  • B: ca.50cm
  • L: ca.90cm
Bereifung
  • 3-Punkt
  • 16 & 10 Zoll
Gelände
  • Stadt
  • Wald
  • Fahrrad
  • Joggen
  • Skaten
Unser Bericht
Modell
InnoPet® Sporty Trailer Buggy & Anhänger
Bild
Sporty Trailer Hundebuggy
Belastbar bis
35kg
Innemaße
  • H: ca.71cm
  • B: ca.44cm
  • L: ca.56cm
Bereifung
  • 3-Punkt
  • luftgefüllte Reifen
Gelände
  • Stadt
  • Wald
  • Fahrrad
  • Joggen
  • Skaten
Unser Bericht
Modell
Pet Gear AT3 Hundebuggy
Bild
Pet Gear AT3
Belastbar bis
45kg
Innemaße
  • H: ca.53cm
  • B: ca.50cm
  • L: ca.83cm
Bereifung
  • 3-Punkt
  • Vollmaterial Reifen
Gelände
  • Stadt
  • Wald
  • Fahrrad
  • Joggen
  • Skaten
Unser Bericht

Letzte Aktualisierung am 29.11.2017 um 21:09 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Wenn dir diese Modelle nicht so richtig zusagen, gibt es auch noch ein paar Weitere, die zumindest für mittelgroße Hunde in Frage kommen würden. Diese sind zum Beispiel:

Hundebuggys für mehrere Hunde

Auch wer mehrere Hunde in einem Buggy oder Anhänger transportieren möchte, steht vor der großen Frage, in welchem Hundebuggy man denn nun zwei oder mehr Hunde transportieren kann.

Auch hier sollte man erst einmal das Gesamtgewicht der Hunde addieren und dann anhand der Maße der Hunde schauen, in welchem Buggy bzw. Hundeanhänger die Hunde Platz hätten.

Dabei solle die Kabine für mehrere Hunde auf keinen Fall zu klein sein, denn schließlich bewegen und drehen sich Hunde auch mal und je mehr Hunde in der Kabine, umso mehr Platz sollte sie auch bieten.

Schließlich möchte man ja, dass die Vierbeiner sich im neuen Transportmittel wohlfühlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*