Hundebuggy, Hundetrolley & Hundewagen – Vergleich und Ratgeber

hundebuggy im Einsatz

Hundebuggy, Hundekinderwagen oder Hundewagen – es gibt viele Namen für ein sehr praktisches Transportmittel für sehr junge und kleine, aber auch alte und kranke Hunde. 

Die Rede ist von einer Art Kinderwagen für den Hund. Dabei ist dieses Transportmittel weder schick, noch trendy, sondern eine echte Erleichterung für Hund und Hundehalter. 

Als Hundefreunde bieten wir anderen Hundefreunden hier Ihnen einen Überblick zu aktuellen Hundebuggys, Herstellern und Shops, damit Sie den richtigen Hundebuggy für Ihren Vierbeiner finden.

√ optimal für kranke und alte Hunde
√ Hilfe für operierte Hunde
√ stressmindernd
√ ideal für Welpen

Die besten Hundebuggys aus unserem Test

 Unsere Nr.12. Platz3. Platz4. Platz
ModellDoggyhut Medium Hundeanhänger & JoggerInnoPet Comfort EFA HundebuggyInnopet Sporty Trailer Buggy & FahrradanhängerKarlie Flamingo 3-Rad-Sport-Buggy
BildDoggyhut HundebuggyInnopet Hundebuggy Comfort EFAInnopet Sporty TrailerKarlie Flamingo 3-Rad-Sport-Buggy
Bewertung



Belastbarkeitbis 40kgbis 30kgbis 30g15kg
Geeignet fürkleine bis größere Hundekleine bis mittlere Hundekleine bis mittlere Hundekleine Hunde
StraßeneignungStraße, Wald, FeldStraße, Wald, FeldStraße, Wald, FeldStraße, Wald, Feld

Hilfe für alte und kranke Hunde – Schonung für junge Hunde

Hilft kranken Hunden

Mit einem Hundebuggy können auch kranke, alte oder verletzte Hunde, etwas von der Umwelt erleben und mit der Familie unterwegs sein.

Stressfrei unterwegs

Stressfrei mit dem Hund unterwegs sein und Gefahren vermeiden – beispielsweise auf Weihnachtsmärkten oder auf dem Weg zum Tierarzt.

Auch für Welpen

Optimal auch für Welpen und mehrere Hunde kleiner Rassen, um Strecken im Freien einfach, gefahrenlos und angstfrei zu zurückzulegen.

Funktionsprinzip Hundebuggy – Video

Das meinen Vierbeiner zu ihren Hundebuggys

Das sagt Bruno
„Ich bin wahnsinnig gern mit Frauchen und Herrchen unterwegs, aber weil ich nicht sehr groß bin, habe ich manchmal zu kämpfen, dass mir andere Menschen nicht auf die Pfoten treten oder über mich stolpern. Deswegen ist für mich ein Besuch auf dem Weihnachtsmarkt bisher immer riesiger Stress gewesen. Mit dem Hunde Buggy ist das aber nun ganz anders. Ich bin bei meinen Menschen und muss keine Angst mehr vor anderen Menschen haben!“
Das sagt Zeus
„Früher habe ich es geliebt, mit meinem Menschen joggen zu gehen und bin wie ein Silberpfeil durch Wald und Wiesen gerannt. Nun bin ich aber schon etwas älter und kann leider nicht mehr so mithalten. Damit ich aber trotzdem mit zum Joggen kann, hat mir mein Mensch einen Hundebuggy gekauft. Das ist nun toll für uns beide!“

Für Stadtwege und ebene Wege

Für Waldwege, Feldwege, Schotter und Kies

Zum Joggen, Inlineskaten und Fahrradfahren

Vor dem Kauf eines Hundebuggy

Bevor Sie sich für einen speziellen Hundebuggy entscheiden, ist es ratsam, sich mit ein paar wichtigen Punkten vertraut machen, um die bestmögliche Wahl aus Preis- und Leistungsverhältnis zu treffen. Die wichtigsten Dinge, die beim Kauf eines Hundebuggys zu beachten sind, fassen wir Ihnen auf dieser Website zusammen.

Aktuell beliebte Hundebuggys

Auf dem Markt können Sie derzeit aus mehr als 100 verschiedenen Hundebuggy-Modellen wählen. Wir stellen Ihnen hier die beliebtesten 5 Modelle anderer Kunden im Kurzportrait vor. Produkte und Preise werden regelmäßig aktualisiert. Bitte beachten Sie, dass wir jedoch keinen Einfluss auf Preise und Verfügbarkeit der Hundebuggys haben. Aktuelle Informationen zu den Preisen und der Verfügbarkeit holen Sie sich bitte direkt beim Verkäufer ein.

Bestseller Nr. 1
Rosewood 02669 Pet Gear Hundebuggy ohne Reißverschlüsse, smaragdgrün
2 Bewertungen
Rosewood 02669 Pet Gear Hundebuggy ohne Reißverschlüsse, smaragdgrün
  • Leicht verschließbar auch ohne Reißverschlüsse, d. h. problemloses Öffnen und Schließen des Buggys.
  • Erhöhte Pfotenablage, damit Ihr Hund leicht aus dem Buggy sehen und sich an der Vorderstange abstützen kann.
  • Panoramafenster und Fenster oben mit Ausblick; bequeme Klappfunktion mit einer Hand.
  • 600 Denier wasserabweisendes Material, Haltegurt innen, Fleecepolster zum Wenden.
  • Sicherheitsbremsen an den Hinterrädern, Stoßdämpfer vorne, Halterung für Schlüssel, Wasser usw. sowie geräumiger Aufbewahrungskorb.
Bestseller Nr. 2
PawHut Buggy für Hunde / Katzen Pet Stroller 3 Räder inklusive Becherhalter, grau
59 Bewertungen
PawHut Buggy für Hunde / Katzen Pet Stroller 3 Räder inklusive Becherhalter, grau
  • Zweifach zusammenklappbar
  • Einfach zu tragen und aufzubewahren
  • 2 Becherhalter am Lenker
  • Vordere Räder zu 360° drehbar
  • Feststellbremsen an beiden Hinterrädern
- 21%Bestseller Nr. 3
Karlie Flamingo 3-Rad-Buggy für Hunde und Katzen, 123 x 57 x 105 cm, schwarz/grau
65 Bewertungen
Karlie Flamingo 3-Rad-Buggy für Hunde und Katzen, 123 x 57 x 105 cm, schwarz/grau
  • Schwarz-Grau - 123 X57X105cm
  • Original Teflon
  • Wendiger 3 Rad-Sportwagen für Hunde und Katzen
  • Ideal für Welpen, ältere Hunde, ängstliche Hunde, Hunde in der Rekonvaleszenz
  • Mit Handbremse, höhenverstellbarem Griff, Sichtfenster mit Abdeckung, Regenschutz, Einkaufsablage, I
Bestseller Nr. 4
BTM Hundewagen/Hundebuggy/Sportwagen für Haustiere/Hunde/Welpen/Katzen für die Reise, mit 3 drehbaren Rädern
  • Maße: ca. 100 x 46 x 68 cm. Nettogewicht: 10 kg
  • In nur 5 Sekunden öffnen oder zusammenklappen. Mit Zugang vorne und hinten.
  • Großer Korb und Getränkehalter für Spielzeug, Essen, Wasserflaschen etc.
  • Belüftung oben, vorne und hinten; Fenster mit Netzkonstruktion hält Insekten fern.
  • Schneller Versand. Hochwertiges Produkt. Tolles Design
Bestseller Nr. 5
PawHut Katzen / Hundebuggy Becherhalter Jogger 4 Räder, kaffeebraun
18 Bewertungen
PawHut Katzen / Hundebuggy Becherhalter Jogger 4 Räder, kaffeebraun
  • Zusammenklappbar und somit platzsparend verstaubar
  • Zwei Becherhalter am Lenker
  • Feststellbremsen an beiden Hinterrädern
  • Max. Belastung: 10 kg

Letzte Aktualisierung am 7.12.2016 um 15:54 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Hundebuggy online kaufen?

In unseren → Hundebuggy-Angeboten erfahren Sie, welcher Hundebuggy sich am besten für Ihren Hund eignet, mit welchen Funktionen, Vor- und Nachteilen verschiedene Buggy-Modelle ausgestattet sind und welcher Hundebuggy günstig zu kaufen ist.

Inzwischen gibt es eine große Auswahl verschiedenster Hundebuggys. Hin und wieder sind diese in einigen Online Shop auch reduziert zu finden. Wir listen Ihnen in unseren Hundebuggy-Angeboten aktuell günstige Hundebuggys auf.

Warum ein Hunde Buggy nützlich ist

In der Regel eignen sich solche Buggys vor allem für Hunde, die noch recht jung, verletzt oder krank sind. Somit lassen sich besonders Hundewelpen gut über längere Laufstrecken transportieren. Und kranke, verletzte oder alte Hunde müssen so nicht auf Spaziergänge und das Beisammensein mit Frauchen oder Herrchen verzichten. Selbst das Joggen ist mit solch einem Buggy möglich.

Weiterhin eignen sich Hunde Buggys gut für Hundezüchter, die beispielsweise häufig mehrere Welpen gleichzeitig von A nach B transportieren müssen oder mehrere Hunde zu Ausstellungen und Messen mitnehmen wollen, ohne dafür einen beschwerlichen Käfig oder eine Transportbox zu verwenden.

Aufgrund ihrer Beschaffenheit und Konstruktion erfüllen Buggys für Hunde ähnliche Funktionen wie Käfige oder Hundetransportboxen – sie dienen in erster Linie dem Transport des Hundes und können ihn gleichzeitig vor Regen oder anderen Umwelteinflüssen oder Stressfaktoren schützen.

Denn beispielsweise nutzen viele Hundehalter einen Buggy gern, wenn sie ihren Hund an Orte mitnehmen wollen, die für Hunde auf den ersten Blick weniger geeignet oder der Eintritt für Hunde nicht erlaubt ist. Viele Museen beispielsweise erlauben den Eintritt eines Hundes nicht. Mit einem Hundebuggy jedoch gewähren viele Museen auch Hunden Eintritt.

Ähnliches gilt für Weihnachtsmärkte, Flohmärkte, Einkaufsstraßen oder Basare. Üblicherweise sind dies vor allem für kleine Hunde sehr ungeeignete Orte, da sie schnell und gern übersehen und versehentlich getreten werden. Abhilfe mit einer Hundetasche zu schaffen, ist dann nur optimal, wenn der Hund nur wenige Kilo wiegt. Ab ca. 5kg Hundegewicht auf den Schultern kann das jedoch schon nach kurzer Zeit für den Hundehalter recht schmerzhaft werden.

Sitzt der Hund jedoch in einem Hundebuggy, kann der Hund in solchen Situationen etwas von seiner Umwelt wahrnehmen und mit „dem Rudel“ unterwegs sein, ohne dass ihm dabei etwas passieren kann oder der Stressfaktor zu groß wird – dies gilt in der Regel für kleine und für große Hunde.

Nicht zu verwechseln ist die Funktion eines Hundebuggys mit der Funktion eines Hundewagens. Weitere Informationen finden Sie dazu unter dem Begriff „Hundewagen“ bei Wikipedia.

Kann man den Hundebuggy auch für andere Tiere verwenden?

Hin und wieder wird in verschiedenen Foren auch gefragt, ob man einen Hundebuggy auch für andere Tierarten – beispielsweise Katzen – einsetzen kann. Das ist natürlich durchaus möglich.

Wichtig sind dabei aber drei wesentliche Dinge:

  1. Das Tier sollte sich im Hundebuggy nicht unwohl oder gestresst fühlen.
  2. Das Tier sollte im Hundebuggy genügend Platz haben
  3. Das Tier sollte auch in einem geschlossenen Hundebuggy stets durch eine zusätzliche Kombination aus Geschirr / Halsband und Sicherheitsleine an einer dafür vorgesehenen Verankerung im Innenbereich gesichert werden. Damit soll ein Herausspringen des Tieres aus dem Buggy vermieden werden.

Hundebuggy, Hundetrolley & Hundewagen – Vergleich und Ratgeber
4.9 (98%) 20 votes

1 Comment Posted

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.


*